• 1

Christoph Josephs

Christoph Josephs kam aus dem Bochumer Schauspielhaus und war Regieassistent unter Peter Zadek. Der Zugang zum Theater Fundus förderte die Leidenschaft zu den Objekten aus den 20er und 30er Jahren. Mit dem Start der WENDE 1983 machte er sich das erste Mal auf die Suche nach den wahren Kostbarkeiten des Art Déco und BAUHAUS. Seit dem geht er in der ganzen Welt auf Entdeckungsreise für einen mittlerweile gewachsenen Kundenstamm und sorgt durch die persönliche Auswahl für ein konstant hohes Qualitiätsniveau.

Petra Josephs

Mit der Liebe kam die Liebe zu einer gemeinsamen Leidenschaft: Petra Josephs trug als Interieur-Expertin mit Ihrem hohen formal-ästhetischen Anspruch das Beratungs- konzept zur WENDE bei. Mittlerweile berät sie Kunden in ganz Europa zu Häusern, Penthouses oder gar zu Schiffsaus- stattungen.



Ausstellungen von WENDE
Wende sieht rot
"Streamline" die Rasanz einer Zeit
Luxus als Lustgewinn
Mauser Rundform: Präsentation einer Restauration von Mauser Tonnen Schreibtischen
Office Darstellung von Bürosituationen mit Feng Shui und zeitgenössischen Künstlern Lustgewinn mit emotionaler Rendite

2003   Raumvisionen mit 4x6m Bilddarstellung und passenden Objekten Lichtzauber einer großen Zeit Leidenschaft eines Sammlers, Präsentation einer Kollektion einer der größten Art Déco Sammlungen Deutschlands

2007   "Skyfalls" von Thomas Schönauer im Park der Villa Heusgen

2008   "Moderne Sichtweisen", Bilder von Emil Schult
Zusammenarbeit mit folgenden Künstlern:
Emil Schult, Thomas Schönauer, Michael Burges, Fujio Akai, Lisa Likas, Utta Hagen, Jeanette Hönig, Junior Toscanelli

Internationale Projekte (Auswahl)
Paris: Stadtvilla einer Modeschöpferin
Lissabon: Jugendstilpalast
Mallorca: Ferienvilla und diverse Yachten
Zahlreiche Wohnungen und Häuser in Europa und darüber hinaus